| 08:47 Uhr

Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte
Zwei Menschen bei Unfall in Holz schwer verletzt

Holz. Eingeklemmter Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden. Von Marco Reuther

Im Heusweiler Ortsteil Holz ist es am Montagmorgen gegen 8.20 Uhr im Einmündungsbereich Jungenwaldstraße/Saarstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, bog ein 50-jähriger Mann aus Saarbrücken mit seinem Transporter von der Jungenwaldstraße nach links in die Saarstraße ab, um in Richtung Göttelborn zu fahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 62-jährigen Frau aus Quierschied, die mit ihrem Ford in der Saarstraße in Richtung der Autobahn 1 unterwegs war.


Der nun folgende Zusammenstoß war so heftig, dass der Unfallverursacher in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Sowohl der Transporter-Fahrer als auch die Ford-Fahrerin erlitten schwere Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Saarstraße gesperrt.