| 20:28 Uhr

Ungewöhnlicher Kino-Abend
Chaplin-Klassiker mit Live-Musikbegleitung

Charlie Chaplin.
Charlie Chaplin. FOTO: Ulla Reimer
Heusweiler. „Moderne Zeiten“, der Stummfilmklassiker von Charlie Chaplin aus dem Jahr 1936, wird  am Donnerstag, 1. März, ab 20 Uhr im Filmtheater Heusweiler gezeigt. Das Besondere an diesem Filmabend: die Live-Musikbegleitung durch Studierende der Hochschule für Musik Saar unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Abbing. Das teilt die Aktion Kultur Heusweiler mit. Das Filmlabel Arthaus schreibt über den Filmklassiker: „Chaplins geniale Tragikomödie erzählt die kritische Geschichte über den Menschen im Räderwerk der modernen Technik. Gleichzeitig ist der Film ein mit Galgenhumor gespickter Abgesang auf die berühmte Tramp-Figur und die Stummfilmära. Unvergessen ist die Szene, in der Chaplin von einer gigantischen Maschine fast verschlungen wird.“

Für die musikalische Live-Musikbegleitung im Filmtheater Heusweiler sorgen Nadine Kiefer (Violine), Thorsten Bock (Klarinette) sowie Anne Melzer und Jörg Abbing (Klavier). Dieser musikalische Filmabend ist eine gemeinsame Veranstaltung der Aktion Kultur Heusweiler, der Gemeinde und des Filmtheaters.


Karten für diese Veranstaltung gibt es im Filmtheater Heusweiler, im Bürgerbüro der Gemeinde und bei Schreibwaren Altmeier in Holz für acht Euro im Vorverkauf und für zehn Euro an der Abendkasse.