Plan für neuen Raum ruft Irritationen hervor

Plan für neuen Raum ruft Irritationen hervor

Der Stadtteil Oberwürzbach sollte einen barrierefreien Gemeinschaftsraum bekommen, wenn es nach der SPD Oberwürzbach ginge. Doch irritiert zeigte sich so mancher über die fehlende Einbeziehung der Öffentlichkeit, der Betroffenen und des Ortsrates in die weitere Planung.

Denn offensichtlich habe es bereits Gespräche zwischen CDU und Stadtverwaltung zu einem Anbau an die Kita gegeben.