Neuer Elternkurs der KEB will Zuversicht vermitteln

Neuer Elternkurs der KEB will Zuversicht vermitteln

Kirkel/St. Ingbert. "Kess-erziehen" lautet der Titel eines Elternkurses, der ab Donnerstag, 23. August, 19.30 Uhr bis 22 Uhr, in der Kita St. Joseph (Triftstraße 9) in Kirkel startet. Er richtet sich an Eltern, die ihre Kinder besser verstehen möchten, die neue Anregungen suchen und wieder mehr Gelassenheit und Zuversicht gewinnen möchten

Kirkel/St. Ingbert. "Kess-erziehen" lautet der Titel eines Elternkurses, der ab Donnerstag, 23. August, 19.30 Uhr bis 22 Uhr, in der Kita St. Joseph (Triftstraße 9) in Kirkel startet. Er richtet sich an Eltern, die ihre Kinder besser verstehen möchten, die neue Anregungen suchen und wieder mehr Gelassenheit und Zuversicht gewinnen möchten. Eltern werden durch den Austausch mit Gleichgesinnten ermutigt und sie erfahren, wie sie respektvoll mit ihren Kindern zusammen zu arbeiten können. Der fünfwöchige Kurs, unter der Leitung von Volker Ruffing (Pädagoge), ist für Eltern mit Kindern von drei bis zehn Jahren geeignet. Dazu lädt die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) ein. redAnmeldung bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16, E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.