Eltern lernen ihre Kinder "Kess-Erziehen"

Eltern lernen ihre Kinder "Kess-Erziehen"

Kirkel. Der Elternkurs "Kess-Erziehen" verschiebt sich aus organisatorischen Gründen um eine Woche. Statt heute beginnt er nun ab Donnerstag, 30. August, und findet an fünf Terminen jeweils von 19.30 bis 22 Uhr in der Kita St. Joseph (Triftstraße 9) in Kirkel statt

Kirkel. Der Elternkurs "Kess-Erziehen" verschiebt sich aus organisatorischen Gründen um eine Woche. Statt heute beginnt er nun ab Donnerstag, 30. August, und findet an fünf Terminen jeweils von 19.30 bis 22 Uhr in der Kita St. Joseph (Triftstraße 9) in Kirkel statt. "Kess-Erziehen" richtet sich an Eltern, die ihre Kinder besser verstehen möchten, neue Anregungen suchen und den Austausch mit Gleichgesinnten suchen. Der fünfwöchige Kurs unter Leitung eines Pädagogen ist für Eltern mit Kindern von drei bis zehn Jahren geeignet. Veranstaltet wird er von der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB). Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 30 Euro pro Person oder 50 Euro pro Elternpaar, zuzüglich Kosten für das Arbeitsbuch. redNur noch heute kann man sich anmelden unter Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder per E-Mail unter kebsaarpfalz@aol.com.

Mehr von Saarbrücker Zeitung