Jan Hillen lädt zur Vernissage seiner Illustrationen-Schau ein

Jan Hillen lädt zur Vernissage seiner Illustrationen-Schau ein

. „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!“ Dieses alte Sprichwort beweist immer noch seine Aktualität und seinen Wahrheitsgehalt, wenn man sich die Illustrationen, Cartoons und Karikaturen von Jan Hillen aus Bedburg ansieht.

Zu sehen sind diese im Kunstraum Videre in Blieskastel. Ab heute, 29. November, stellt dort Hillen in der Galerie seines Vaters, Karl-Heinz Hillen, der nicht nur Galerist, sondern auch selbst Künstler ist, in der Kardinal-Wendel-Straße aus. In anspruchsvollen Illustrationen setzt Hillen, der bereits etliche Bücher illustriert hat, in einem einprägsamen Zeichenstil vorgegebene Texte um oder illustriert frei, unter anderem Alltagssituationen oder sozialkritische Themen. Immer mit großem Unterhaltungswert und großem Ideenreichtum. Die Werke sind bis zum 13. Dezember immer mittwochs bis freitags von 12 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 13.30 Uhr, zu sehen. Zur Vernissage am Freitag, 29. November, 18 Uhr, sind alle Interessierten eingeladen. Jan Hillen wird vor Ort sein und gerne in seine Welt der Tusche und Bleistifte sowie Farben einführen.

Kontakt: Kunstraum Videre, Karl-Heinz. Hillen, Kardinal-Wendel-Straße 64 in Blieskastel, Tel. (0 68 42) 7 08 44 40.