1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

In der Mühlstraße in Rohrbach stinkt es immer noch

In der Mühlstraße in Rohrbach stinkt es immer noch

Anwohner der Mühlstraße in Rohrbach sind zur jüngsten Sitzung des Ortsrates gekommen, um die Entwicklung der Geruchsbelästigung in ihrem Umfeld zu schildern. So berichtete ein Anwohner, dass diese Belästigung tatsächlich abgenommen habe, seitdem neue Schachtfilter eingesetzt wurden.

Dennoch sei der Gestank nicht ganz verschwunden und an manchen Stellen immer noch sehr heftig, vor allem in der Nähe des nicht geschlossenen Sammlers. Die Verwaltung teilte dazu mit, dass der EVS noch weitere Schachtdeckel mit Filtern versehen wolle. Dennoch würde die Umsetzung vier bis acht Wochen dauern. "Laut diesem Zeitplan läuft diese Frist noch vier Wochen. Wir müssen sie abwarten und danach handeln, falls sich die Situation nicht verbessert hat", stellte Ortsvorsteher Roland Weber fest. Er bat die Anwohner darum, bei der nächsten Sitzung den Ortsrat über die Entwicklung zu informieren.