FC Bierbach bekommt drei Punkte

In der Winterpause wurde am Grünen Tisch die Tabelle der Fußball-Kreisliga A Bliestal begradigt. Der FC Bierbach erhielt aus der ausgefallenen Heimpartie gegen den SV St. Ingbert II drei Punkte und 0:0 Tore.

Am letzten Spieltag vor der Winterpause hatten die St. Ingberter die Bierbacher um eine Vorverlegung von Sonntag auf Samstag gebeten. Aufgrund einer Veranstaltung im Sportheim bestanden die Bierbacher Verantwortlichen allerdings auf den Sonntag. Am Freitagabend vor dem Spiel wurden die Bierbacher vom Klassenleiter dann darüber informiert, dass die St. Ingberter aus personellen Gründen nicht antreten können.

Nun wurden dem FCB die drei Zähler am Grünen Tisch zuerkannt. Somit rücken die Bierbacher mit nunmehr 36 Punkten vom dritten auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Spitzenreiter SV Oberwürzbach hat bei einer mehr ausgetragenen Partie als Bierbach einen Zähler Vorsprung. Der Meister steigt direkt auf, der Zweite geht in eine Relegationsrunde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung