Fußball-Bezirksliga: FC Bierbach klettert nach oben

Fußball-Bezirksliga: FC Bierbach klettert nach oben

In der Fußball-Bezirksliga Homburg rollt der FC Bierbach nach einem durchwachsenen Saisonstart mittlerweile das Feld von hinten auf. Am Sonntag kletterte die Mannschaft von Trainer Klaus Kunz durch den 6:0-Kanterheimsieg gegen den bisherigen Tabellenzweiten SV Bliesmengen-Bolchen II vom sechsten auf den fünften Tabellenplatz vor. Die Bierbacher haben noch das Nachholspiel am Mittwoch, 2. November, um 19 Uhr bei der SG Hassel in der Hinterhand.

"Wir waren von Beginn an hochüberlegen und haben auch in dieser Höhe verdient gewonnen", freute sich Kunz. Lediglich in der Anfangsphase konnten die Gäste noch einigermaßen mithalten, ehe der FC Bierbach das Zepter immer fester in die Hand nahm. Einen großen Anteil am Dreier hatte Routinier Stephan Keil mit vier Treffern (42., 54., 70., 86.). Die weiteren Tore markierten Niklas Kunz per Foulelfmeter (21.) sowie Daniel Kunz (77.).

Während Platz zwei derzeit heiß umkämpft ist, hat sich Spitzenreiter SF Walsheim bereits etwas von der Konkurrenz abgesetzt. Der Ligaprimus ließ beim 6:1-Heimsieg auch dem bisherigen Tabellenvierten SG Erbach keine Chance und hat nun sieben Punkte Vorsprung auf den neuen Zweiten SF Reinheim. Die Reinheimer deklassierten ihrerseits auf eigenem Platz an der Kirmes Schlusslicht SV Heckendalheim mit 8:0.

fupa.net