1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Doku "Mitgefühl" über dänisches Pflegeheim läuft in der Camera Zwo.

Am Freitag in Saarbrücken : Film „Mitgefühl“ und Diskussion zu Demenz in der Camera Zwo

Zum Internationalen Tag der Älteren Menschen zeigt die Camera Zwo in Saarbrücken an diesem Freitag ab 15.30 Uhr die Dokumentation „Mitgefühl“, gemeinsam mit dem Pflegestützpunkt des Regionalverbands und der Landesfachstelle Demenz im Saarland.

Der Film schildert das Leben im kleinen dänischen Pflegeheim Dagmarsminde, wo die Heimbewohner in einer Art Wohngemeinschaft nach einer außergewöhnlichen Behandlungsmethode leben. Die Gründerin May Bjerre Eiby nennt sie „Umsorgung“: Berührungen, Gespräche, die Freude der Gemeinschaft und Naturerleben sind Teil des Rezepts.

Nach der Filmvorführung können Besucher Fragen stellen,  die beiden Vertreterinnen der Kooperationspartner berichten von ihrer Arbeit und Möglichkeiten der Unterstützung für von Demenz betroffenen Personen und Angehörigen.

Info: www.camerazwo.de