Junge Musiker geehrt

Ottweiler. Nachdem das Ensemble bereits im vergangenen Jahr mit dem Kulturförderpreis des Kulturvereins Neunkirchen ausgezeichnet wurde, haben am vergangenen Donnerstag drei jugendliche Mitglieder des Gitarrenchors beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Ottweiler den Status "Erste Preisträger" erhalten. Es sind dies Lukas Jung, Joshua Michel und Andreas Walle

Ottweiler. Nachdem das Ensemble bereits im vergangenen Jahr mit dem Kulturförderpreis des Kulturvereins Neunkirchen ausgezeichnet wurde, haben am vergangenen Donnerstag drei jugendliche Mitglieder des Gitarrenchors beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Ottweiler den Status "Erste Preisträger" erhalten. Es sind dies Lukas Jung, Joshua Michel und Andreas Walle. Michels und Walle wurden von der Jury ausgewählt, den Regionalkreis Neunkirchen, St. Wendel und den Saarpfalzkreis beim Landeswettbewerb in Saarbrücken zu vertreten. Petra Bittner, die Leiterin des Orchesters, hat die drei Preisträger ausgebildet und wird sie auch weiterhin betreuen. Unter anderem mussten die Jugendlichen auf höchstem Niveau Musikstücke aus drei Epochen vortragen, "und das gelang ihnen überzeugend", bestätigte Petra Bittner. Bei einem Preisträgerkonzert am Sonntag, 22. Februar, in derLandesakademie in Ottweiler werden Joshua Michels und Andreas Walle noch einmal eines ihrer Musikstücke aus dem Wettbewerb vortragen und danach findet am 19. März, in Saarbrücken der Landeswettbewerb statt. heb

Mehr von Saarbrücker Zeitung