| 17:41 Uhr

Mann überfällt Frau
Frau schlägt Täter mit Tritt in die Weichteile in die Flucht

Neunkirchen. (pra) Mit einer Glasflasche und einem Messer hat ein Mann eine 37-jährige Frau am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr in der Neunkircher Gustav-Regler-Straße überfallen. Wie die Polizei mitteilt, schlug der Angreifer der Frau von hinten eine Glasflasche auf den Kopf, hielt ihr ein Messer an den Hals und zerrte sie in Richtung eines Gebüschs. Von Marc Prams

Das Opfer konnte dem Angreifer allerdings einen faustgroßen Kieselstein gegen die linke Schläfe schlagen und ihm in den Genitalbereich treten. Dabei fiel ihr schwarzer Ledergeldbeutel aus der Jackentasche und wurde vom Täter mitgenommen. Die Frau erlitt eine Platzwunde am Kopf sowie Schnittwunden an Hals und Händen. Die Täterbeschreibung: etwa 1,90 Meter groß, trainierte Figur, kein Bart, keine Piercings, deutsch-russischer Akzent; Bekleidung: jeweils dunkle Wollmütze, Arbeitsjacke, Hose sowie Puma-Schuhe mit weißem Emblem an der Ferse, schwarzer Rucksack der Marke Eastpak und geflochtenes Lederarmband am Handgelenk.


Zeugenhinweise an die Polizei unter unter Tel. (0 68 21) 20 30.