1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

EVS und Stadt laden zur Feier in den Kasbruchgraben

EVS und Stadt laden zur Feier in den Kasbruchgraben

(red) Die Kreisstadt Neunkirchen hat im Auftrag des Entsorgungsverbands Saar (EVS) im Stadtteil Wellesweiler das Regenüberlaufbecken "Kasbruch" und den Stauraumkanal "Ochsenwald" fertiggestellt. Das soll gefeiert werden. Der EVS lädt deshalb die Bevölkerung zur offiziellen Inbetriebnahme gemeinsam mit Neunkirchens Oberbürgermeister Jürgen Fried am Montag, 26. Juni, ab 17 Uhr auf dem Gelände des Regenüberlaufbeckens im Kasbruchgraben ein. Das hat jetzt die Stadtverwaltung in einer Mitteilung geschrieben.

Die Zufahrt über einen Schotterweg von der L 226 (Verbindung Autobahnzubringer/Stadt Bexbach) ist ausgeschildert. Im Anschluss an die Inbetriebnahme hat der Entsorgungsverband für die Gäste einen kleinen Imbiss vorbereitet, heißt es weiter.

Um diesen Imbiss besser planen zu können, werden interessierte Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich bis Montag, 19. Juni, zu dieser Veranstaltung anzumelden.

Weitere Informationen und Anmeldung bei EVS-Mitarbeiterin Angela Steis, Tel. (0681) 5 00 06 20, Fax: (0681) 5 00 06 60, oder per E-Mail: angela.steis@evs.de