1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Annette Pirrong kümmert sich um Belange der Frauen

Annette Pirrong kümmert sich um Belange der Frauen

(red) Annette Pirrong ist die neue Kommunale Frauenbeauftragte der Kreisstadt Neunkirchen. Sie wird sich künftig nicht nur um die geschlechtsspezifischen Belange der Verwaltungsbeschäftigten kümmern, sondern ist für alle Bürgerinnen der Stadt eine Anlaufstelle und vermittelt Kontakte zu anderen Ämtern und Beratungsstellen. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt, erklärt das Rathaus Neunkirchen in einer Pressemitteilung.

"Es ist ein großes Feld zu bestellen. Zwar wurde in der Gleichstellungspolitik schon vieles erreicht, vieles ist aber noch zu tun," sagt Annetter Pirrong zu ihrem neuen Betätigungsfeld. Wichtig sei die Aufweichung von Rollenstereotypen und Geschlechterbalance: "Wir wollen echte Chancengleichheit erreichen."

Pirrong ist wichtig, Frauenthemen in der Gesellschaft öffentlich zu machen. Zu Beginn Ihrer Amtszeit möchte sie sich den Bereichen Alleinerziehende, Hilfe für Frauen, die Gewalt erfahren haben, sowie der Altersarmut von Frauen widmen. Sie plant und beteiligt sich an Veranstaltungen wie dem Frauenfrühstück, einer Ausstellung "Frauen in Kriegsgebieten" oder beschäftigt sich mit dem Thema "Leihoma". Für Anregungen ist die neue Frauenbeauftragte offen.

Wer Kontakt zu ihr aufnehmen möchte, erreicht Annette Pirrong im Rathaus Neunkirchen, Oberer Markt 16, Tel. (06821) 202-512.