Regenüberlaufbecken fertig

Kirkel. Seit Monaten wird zwischen Limbach und Bayrisch Kohlhof gebaut, jetzt sind die Maßnahmen zur Regenwasserbehandlung durch den Entsorgungsverband Saar (EVS) so gut wie abgeschlossen, teilte der Verband mit. Für rund 1,1 Millionen Euro wurden ein Regenüberlaufbecken modernisiert gebaut und weitere Maßnahmen durchgeführt

Kirkel. Seit Monaten wird zwischen Limbach und Bayrisch Kohlhof gebaut, jetzt sind die Maßnahmen zur Regenwasserbehandlung durch den Entsorgungsverband Saar (EVS) so gut wie abgeschlossen, teilte der Verband mit. Für rund 1,1 Millionen Euro wurden ein Regenüberlaufbecken modernisiert gebaut und weitere Maßnahmen durchgeführt. Bisher musste das bestehende Becken zwischen zwischen Bayrisch Kohlhof und Limbach sämtliche Abwässer aus Neunkirchen und Bayrisch Kohlhof fassen, wozu es laut EVS nicht in der Lage war. Jetzt kommen die Neunkircher Abwässer in ein neues Regenüberlaufbecken. Ziel der Gesamtmaßnahme ist es, so der Entsorgungsverband, künftig Überschwemmungen des Speckenbachs zu verhindern. Die Abwasserströme können jetzt der sanierten (wir berichteten) Kläranlage Limbach dosiert zugeführt werden. < Bericht folgt rs

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Das richtige Familienauto? Das war früher für viele schlicht und einfach der VW Käfer. Dann kam die Zeit, in der biedere Kombis als "Familienkutschen" belächelt wurden. Heute können die Kunden aus einem riesigen Angebot schöpfen: von sportlichen, großen u
Das richtige Familienauto? Das war früher für viele schlicht und einfach der VW Käfer. Dann kam die Zeit, in der biedere Kombis als "Familienkutschen" belächelt wurden. Heute können die Kunden aus einem riesigen Angebot schöpfen: von sportlichen, großen u