| 20:12 Uhr

Bernd Stelter
Bernd Stelter zu Gast in der Gebläsehalle

Am Mittwoch, 18. April, gastiert der Liedermacher und Komiker Bernd Stelter mit seinem Kabuff-Orchester ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Stelter  ist ein Mann, der sich in keine Schublade einordnen lässt. Und sein neuestes Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ unterstreicht erneut seine Qualitäten als facettenreicher Liedermacher. Das Programm überzeugt neben amüsantem Storytelling auch mit besonders nachdenklichen Momenten. Es ist ihm gelungen, seine Sicht aufs Leben auf vielen wunderbaren Liedern zu resümieren. Begleitet wird Bernd Stelter von zwei Musikern, seinem einzigartigen Kabuff-Orchester, so die Kulturgesellschaft.

Am Mittwoch, 18. April, gastiert der Liedermacher und Komiker Bernd Stelter mit seinem Kabuff-Orchester ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Stelter  ist ein Mann, der sich in keine Schublade einordnen lässt. Und sein neuestes Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ unterstreicht erneut seine Qualitäten als facettenreicher Liedermacher. Das Programm überzeugt neben amüsantem Storytelling auch mit besonders nachdenklichen Momenten. Es ist ihm gelungen, seine Sicht aufs Leben auf vielen wunderbaren Liedern zu resümieren. Begleitet wird Bernd Stelter von zwei Musikern, seinem einzigartigen Kabuff-Orchester, so die Kulturgesellschaft.


Karten im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufstellen oder an der Abendkasse.