| 20:22 Uhr

Brillensammlung
Brillen für den Rest der Welt gesammelt

11 000 Brillen wurden gesammelt. Auf dem Foto Rochus Siebert (Mitte), Geschäftsführer Werbeagentur Siro Production Neunkirchen, Michaela Roos, Geschäftsführerin Gudd Zweck UG, und Michael Roos.
11 000 Brillen wurden gesammelt. Auf dem Foto Rochus Siebert (Mitte), Geschäftsführer Werbeagentur Siro Production Neunkirchen, Michaela Roos, Geschäftsführerin Gudd Zweck UG, und Michael Roos. FOTO: Jörg Jacobi
Neunkirchen. Viele Firmen und Institutionen unterstützten die von Michaela und Michael Roos initiierte Benefizaktion. Von Jörg Gustav Jacobi-Vogelgesang

Insgesamt 11 000 Brillen auf neun Paletten haben sich jetzt auf den Weg gemacht. Aus der gesamten Bundesrepublik sind die Brillen gekommen. Gesammelt wurden sie in der Werbeagentur Siro Production in Neunkirchen. Das Logistikzentrum der Agentur wird von Geschäftsführer Rochus Siebert als Sammelstelle für bundesweite Sendungen von Brillen zur Verfügung gestellt. Initiiert haben die Brillensammelaktion für Brillen ohne Grenzen Michaela und Michael Roos. Michaela Roos ist Geschäftsführerin der Gudd Zweck UG. Viele saarländische Unternehmen und Institutionen haben die Aktion unterstützt, wie es jetzt bei der offiziellen Übergabe-Aktion hieß. Darunter der Rotary-Club St. Wendel, die Gemeinschaftsschule Freisen, zudem viele saarländische Optiker, Möbel Müller aus Dillingen und die Spedition Kurt Oberringer, die beispielsweise den Laster für die Fahrt ins Elsass zur Verfügung stellte. Im Elass werden die Brillen beim Verein Lunettes sans Frontieres von mehr als 30 Ehrenamtlichen gereinigt, aufbereitet, gemessen, sortiert und in mehr als 56 Länder verschickt.