1. Saarland

Mutmaßliche Mitglieder einer Einbrecherbande geschnappt

Mutmaßliche Mitglieder einer Einbrecherbande geschnappt

Der Polizei sind weitere mutmaßliche Mitglieder einer seit langem gesuchten Einbrecherbande aus Osteuropa ins Netz gegangen. Bei Razzien in Lebach, Dirmingen, Marpingen, Nohfelden, Saarbrücken, Sulzbach und Völklingen sowie Hausdurchsuchungen in Belgien wurden drei Männer verhaftet.

Sie sollen einer Familien-Bande angehören, die auch im Saarland für eine Vielzahl von Einbrüchen verantwortlich gemacht wird. Allein im Saarland waren an dem Einsatz rund 80 Beamte beteiligt.

Die drei streng organisierten Familien sollen bislang Schmuck im Wert von weit mehr als 100 000 Euro erbeutet haben. Mit dem Diebesgut kauften sie dann Immobilien im Saarland.