1. Saarland

Landesjugendring: Kürzungen bedrohen Jugendfreizeiten

Landesjugendring: Kürzungen bedrohen Jugendfreizeiten

Angesichts der im Landeshaushalt 2014 vorgesehenen Kürzung um 100 000 Euro fürchtet der Vorstand des Landesjugendrings Saar massive Einschränkungen im Freizeit-Angebot der Jugendverbände. Ohne Zuschuss könnten viele Verbände keine Reisen anbieten oder müssten die Beiträge erhöhen, sodass ärmere Kinder keine Chance auf bezahlbare Ferien hätten, sagte die Vorsitzende Catharina Becker.

Betroffen seien auch Schulungen für Ehrenamtliche. Die Landesregierung müsse ihr Versprechen einhalten und dürfe keine Mittel für die außerschulische Jugendarbeit kürzen.