Musikalische Früherziehung für Kinder im Vorschulalter

Musikalische Früherziehung für Kinder im Vorschulalter

Winterbach. Die Gruppe wird sich voraussichtlich mittwochs nachmittags für eine Dreiviertelstunde (Uhrzeit hängt von der Anzahl der Anmeldungen ab) direkt neben dem Kindergarten im Pfarrheim treffen. Der Musikverein lädt zu einer Informationsveranstaltung am 17. August um 16 Uhr in den Kindergarten Heilige Familie ein, bei der Details besprochen und Fragen beantwortet werden

Winterbach. Die Gruppe wird sich voraussichtlich mittwochs nachmittags für eine Dreiviertelstunde (Uhrzeit hängt von der Anzahl der Anmeldungen ab) direkt neben dem Kindergarten im Pfarrheim treffen. Der Musikverein lädt zu einer Informationsveranstaltung am 17. August um 16 Uhr in den Kindergarten Heilige Familie ein, bei der Details besprochen und Fragen beantwortet werden. Das Ziel der elementaren Musikpraxis mit vier- bis sechsjährigen Kindern ist, dass die Kinder vielfältige Erfahrungen mit Musik gewinnen können, ihre Interessen und Neigungen erkennen und Anregung finden, sich auch weiterhin mit Musik zu beschäftigen. Im Mittelpunkt der wöchentlichen Stunde stehen konkret das Erleben und Kennenlernen einer Vielzahl von Musikstücken und Instrumenten, der Umgang mit der Stimme und das Singen, Musik und Bewegung/Tanz, erstes Spiel mit einfachen Instrumenten, Klangexperimente und Rhythmusspiele. Die musikalische Früherziehung erfolgt in der Regel zwei Jahre lang und erstreckt sich jeweils über ein Schuljahr. Monatlich wird ein Beitrag von 20 Euro an den Musikverein Winterbach zu entrichten sein, wobei der Monat September als Schnuppermonat für alle Kinder kostenlos sein wird. Sollten jedoch die notwendigen finanziellen Mittel nicht aufgebracht werden können, kann ein monatlicher Zuschuss beantragt werden. Die Gruppe wird von Katharina Maurer aus St. Wendel geleitet. Sie studierte von 2004-2011 an der Hochschule für Musik Saar und an der Universität des Saarlandes Musikpädagogik und Französisch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen und legte ein Examen mit Auszeichnung ab. Seit zwei Jahren studiert sie außerdem Elementare Musikpädagogik und Gesang an der Hochschule für Musik Saar u.a. bei Michael Dartsch. Weiterhin sammelte sie während ihres Studiums vielfältige Erfahrungen mit Kinder- und Jugendgruppen in verschiedenen Praktika und der ehrenamtlichen Jugendarbeit. maw