1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Junge Leute für Instrumente begeistern

Junge Leute für Instrumente begeistern

Nach der Infoveranstaltung zur musikalischen Früherziehung lädt der Musikverein Winterbach für Dienstag, 8. Juli, zu einer Schnupperstunde ins Pfarrheim.

An gleicher Stelle findet am Montag, 21. Juli, 15.15 Uhr, ein Abschlusskonzert der jetzigen Gruppe der musikalischen Früherziehung statt.

Das Ziel der elementaren Musikpraxis mit vier- bis sechsjährigen Kindern ist, dass die Kinder ihrem Alter entsprechend vielfältige Erfahrungen mit Musik gewinnen können, ihre Interessen und Neigungen erkennen und Anregung finden, sich auch weiterhin mit Musik zu beschäftigen. Im Mittelpunkt der wöchentlichen Stunde stehen das Erleben und Kennenlernen einer Vielzahl von Musikstücken und Instrumenten (auch aus verschiedenen Kulturen), der Umgang mit der Stimme und das Singen, Musik und Bewegung/Tanz, erstes Spiel mit einfachen Instrumenten, Klangexperimente und Rhythmusspiele.

Die musikalische Früherziehung erfolgt in der Regel zwei Jahre lang und erstreckt sich jeweils über ein Schuljahr . Die Gruppe wird von Katharina Maurer aus St. Wendel geleitet. Sie studierte an der Hochschule für Musik Saar und an der Universität des Saarlandes Musikpädagogik und Französisch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen.