| 20:43 Uhr

Bardenbach
Alarm wegen verbrannter Pizza

Bardenbach. Am frühen Samstagmorgen löste eine vergessene Pizza im Backofen einen Feuerwehreinsatz aus. Dies teilte die Polizei-Inspektion (PI) Nordsaarland in Wadern mit. Ein Bewohner eines Mehrparteienhauses in Bardenbach entschloss sich demnach am frühen Samstagmorgen, sich eine Tiefkühlpizza zuzubereiten. red

Nachdem er die Pizza in den Backofen geschoben hatte, schlief der Mann offensichtlich ein. Irgendwann kam es durch die Pizza im Backofen zu einer starken Rauchentwicklung in der Wohnung, wodurch ein Rauchmelder auslöste. Anwohner hörten den Alarm des Rauchmelders, sahen die Rauchentwicklung und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Der schlafende Bewohner wurde durch den Rauchmelder allerdings nicht aus dem Schlaf geweckt, so dass die Feuerwehr seine Wohnungstür gewaltsam öffnen musste. Der Bewohner wurde schlafend vorgefunden. Glücklicherweise kam es durch den ausgelösten Rauchmelder und die schnelle Alarmierung der Feuerwehr zu keinem Sach- oder Personenschaden, teilt die Polizei abschließend mit.