| 20:52 Uhr

Konsequenz Auflösung
Freunde der Chormusik treten für den Oratorienchor ein

Wadern. Ein neuer Verein soll künftig die Auftritte des bekannten Waderner Chores gewährleisten. Am morgigen Mittwoch ist die Gründungsversammlung.

Mit der Auflösung des Vereins „Konzerte in der Kleinen Residenz“ (SZ hat ausführlich berichtet) sind künftig die Vorstellungen der Konzerte des Oratorienchors der Stadt Wadern nicht nur gefährdet, sondern wohl nicht mehr durchführbar. „Und mit dem Wegbrechen der Konzerte des Oratorienchores wäre der Hochwald um ein herausragendes kulturelles Ereignis ärmer“, sagt Bernd Schröder, der Schriftführer des Oratorienchores.


Seit 1990 studiert der Oratorienchor der Stadt Wadern jährlich große Werke der Chormusik ein und führt diese mit professionellen Solisten und Orchestermusikern auf. Das alles hat auch seinen Preis gehabt. Die Einnahmen aus den Eintritten reichen in aller Regel zur Deckung der Kosten nicht aus. Dank seiner anerkannt hohen Gesangskultur waren die Auftritte des Oratorienchors fünf Mal in das Programm der Musikfestspiele Saar aufgenommen worden. Auch hat der Verein „Konzerte in der kleinen Residenz Wadern“ viele Jahre lang die Defizite aufgefangen, doch dieser Verein steht nicht mehr zur Verfügung.

Zur finanziellen Absicherung der künftigen Auftritte des Oratorienchors soll nun ein eigener Förderverein „Freunde des Oratorienchors der Stadt Wadern“ gegründet werden. Zur Mitgliedschaft ist jeder aufgerufen, dem die Fortführung der großen Tradition des Oratorienchors am Herzen liegt. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags wird von der Mitgliederversammlung festgesetzt. Außerdem haben die Initiatoren die Hoffnung, in der regionalen Geschäftswelt großzügige Sponsoren zu finden. Darum wird der Verein unverzüglich die Anerkennung seiner Gemeinnützigkeit beantragen, um allen Mitgliedern und Spendern steuerlich wirksame Bescheinigungen ausstellen zu können.



„Zuerst muss der Förderverein jedoch gegründet werden“, sagt Schröder und lädt alle Liebhaber der Chormusik, die sich beteiligen oder  nur informieren wollen, zur Gründungsversammlung ein. Diese ist am Mittwoch, 29. August, um 19.30 Uhr, im 1. Stock des Oettinger Schlösschens, Marktplatz 4 (Kleiner Markt), in Wadern statt.

Anregungen und Nachfragen können jederzeit an den Schriftführer des Oratorienchors, Bernd Schröder, Tel. (0 68 71) 49 22, gerichtet werden.

(eb)