| 14:08 Uhr

Schwer verletzt
Geburtstagsfeier in Lockweiler: Frau schlägt mit Schnapsflasche zu

Polizei muss bei Schlägerei auf Party in Lockweiler eingreifen (Symbolbild).
Polizei muss bei Schlägerei auf Party in Lockweiler eingreifen (Symbolbild). FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Lockweiler. Völlig betrunken ist eine Party in dem Waderner Stadtteil aus dem Ruder geraten. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Zwei Frauen sind während einer Geburtstagsfeier brutal aneinandergeraten. Wie ein Waderener Polizeisprecher berichtet, musste das Opfer anschließend mit einer schweren Kopfverletzung in die Klinik. So soll es in der Nacht auf Samstag zu dem blutigen Zwischenfall gekommen sein: Eine 35-Jährige und eine 52 Jahre alte Frau stritten sich auf der Party in der Primsstraße des Stadtteils Lockweiler. Um kurz vor halb zwei prügelten sie sich, wobei die Jüngere nach einer Schnapsflasche griff und ihrem Gegenüber über den Kopf zog. Die Schwerverletzte kam ins Brüderkrankenhaus. Die mutmaßliche Angreiferin war zur Tatzeit betrunken. Was der Auslöser für die faustdicke Auseinandersetzung war, wird derzeit ermittelt.