1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Besondere Auszeichnung an Anni Schnur und Walter Lang

Besondere Auszeichnung an Anni Schnur und Walter Lang

Nunkirchen. Jahrzehntelange Mitgliedschaften im VdK-Sozialverband sind keine Seltenheit. Auf stolze sechzig Jahre als Mitglieder im Ortsverband des VdK in Nunkirchen können zwei Mitglieder zurückblicken. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden Anni Schnur und Walter Lang für dieses Jubiläum besonders ausgezeichnet

Nunkirchen. Jahrzehntelange Mitgliedschaften im VdK-Sozialverband sind keine Seltenheit. Auf stolze sechzig Jahre als Mitglieder im Ortsverband des VdK in Nunkirchen können zwei Mitglieder zurückblicken. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden Anni Schnur und Walter Lang für dieses Jubiläum besonders ausgezeichnet. Der erste Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Nunkirchen, Werner Lauer und der Kreisvorsitzende des VdK, Ludwin Scheuer überreichten Urkunden, Nadeln und Geschenke an die Jubilare. Rund 65 Mitglieder, unter ihnen die Landtagsabgeordnete Anke Rehlinger, waren trotz herrlichen Frühlingswetters der Einladung des Vorstandes in den Saalbau gefolgt. Werner Lauer gab der Versammlung einen kurzen Bericht über die im Jahre 2008 durchgeführten Aktivitäten des Ortsverbandes, der insbesondere Wert auf Geselligkeit, Austausch und gutes Miteinander legt, wie Jahresausflug und Kaffeenachmittage immer wieder beweisen. Ein gutes Zeichen sei die inzwischen auf 151 angestiegene Zahl der Mitglieder in Nunkirchen. Der diesjährige Jahresausflug geht am 20. Mai nach Cochem mit einer Stadt- und Burgbesichtigung sowie einer Schiffsfahrt nach Beilstein. Der Vorsitzende sprach aber auch die Aufgaben und Ziele des VdK im Allgemeinen an. Für viele Mitglieder sei der VdK eine wichtige Anlaufstelle, die in schwierigen Situationen Hilfestellung leiste, sagte Lauer. Freundliche Worte für den VdK-Ortsverband Nunkirchen fand der Kreisvorsitzende Scheuer, der den Verband als einer unter 35 Ortsverbänden als besonders aktiv und lebendig hervorhob. Auf Kreisebene erwähnte Ludwin Scheuer die Grundsanierung des Gebäudes Haus Sonnenwald in Besseringen mit rund 35 Arbeitsplätzen. Die Kassenführung von Schatzmeister Waldemar Marx war ordnungsgemäß, und es wurde ihm von der Versammlung einstimmig Entlastung erteilt. Ein Dankeschön vom Orts- und Kreisvorsitzenden auch an Annelore Lay, Martin Hirschauer und Waldemar Marx, die dem VdK-Ortsverband Nunkirchen zehn Jahre angehören sowie an die Altenbetreuerinnen Helma Leick und Annemie Engel. red