| 20:57 Uhr

Orscholz
Tag der offenen Tür in der Johannesbad-Fachklinik

Orscholz. „Gesundheit ist unser Leben“: Das Motto der Johannesbad-Gruppe wird am Samstag, 29. September, erlebbar: Die Johannesbad-Fachklinik mit Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife öffnet von 10 bis 13 Uhr ihre Türen. red

Neben Führungen durch die Klinik, Einblicken in die Bädertechnik und Kräuterspaziergängen können Besucher beim QiGong schnuppern oder Gleichgewicht, Koordination, Geschicklichkeit sowie Balance testen. Der Tag der offenen Tür findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Einrichtung statt.


„Mit unserer großen Bäderlandschaft und den ambulanten Angeboten sprechen wir auch Menschen aus Mettlach und der Umgebung an“, sagt Klinikleiter Bernd Witte. „An diesem Tag können sie einen Blick hinter die Kulissen werfen, die Klinik erkunden und viel rund um die Gesundheit erfahren.“ So widmen sich Vorträge Themen wie „Fit im Job durch essen mit Köpfchen“, Schlaganfall oder der „Traditioneller chinesischer Medizin in der heutigen Praxis“. Dr. Michael Scholten, Oberarzt in der Johannesbad-Fachklinik, berichtet für Humedica über seine Auslandseinsätze in Haiti und Äthiopien. Und das Gesundheitsnetzwerk untere Saar bietet einen „Denk- und Kardiopfad“. Für Essen und Getränke sorgt das Bistro.