1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Oku und seine Reggaerocker erobern Merzig

Oku und seine Reggaerocker erobern Merzig

Feuer und Leidenschaft bringen Oku & the Reggaerockers am Samstag, 11. Juni, um 20 Uhr auf die Altstadtbühne in Merzig . Grundlage der Musik der Band bildet der Reggae, doch harte Gitarren, Rockrhythmen, Abwechslung zwischen Melodie und Sprechgesang sowie Bläserthemen sind Markenzeichen der Gruppe.

Die Mischung macht's

Den Reggaerock haben der gebürtige Nigerianer Markus "Oku" Okuesa und Mitgründer Sebastian "Sepp" Becker 2005 entwickelt. Denn als Oku mit 20 Jahren nach Deutschland kam, war sein musikalisches Interesse von der Reggaeszene in dem afrikanischen Land geprägt. "Als ich in Deutschland die Rockmusik kennenlernte, war ich sofort begeistert", erinnert sich Oku. "Produzent Sepp ist dagegen ein echter Rocker mit Gitarre und Lederjacke. Durch die Offenheit für Neues vermischten sich die Einflüsse", resümiert der Sänger und Frontmann Oku. Inzwischen haben die Freunde schon als Supportband von Silbermond und The Rasmus gespielt. Als Inspirationen nennen sie die Beatsteaks und Jan Delay . Auf den ersten Blick zwei Künstler aus verschiedenen Musikrichtungen, doch für Oku zählt "deren Haltung und ihre Art Musik zu verstehen".