Hans und Rottner fordern Alstom-Siemens-Fusion

Gemeinsamer Appell : Hans und Rottner fordern mehr Pragmatismus in EU

Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) und Jean Rottner, Generalratspräsident der Region Grand Est, haben im Vorfeld der Europawahl mehr Pragmatismus in der EU gefordert.

In einem gemeinsamen Gastbeitrag für französische Zeitungen warben sie unter anderem dafür, dass sich die EU der Schaffung eines deutsch-französischen Industriegiganten etwa durch die Fusion von Alstom und Siemens nicht länger widersetzt und ihre Stärken bündelt, um einen Digital-Weltmarktführer zu schaffen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung