1. Saarland
  2. Landespolitik

FDP im Saarland fordert Ablösung von Gesundheitsministerin Bachmann

Hans solle Gesundheitsministerin entlassen : FDP will Ablösung von Bachmann

Die FDP im Saarland hat nach den missglückten Äußerungen von Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) zur Gewährung von Grundrechten erneut die Entlassung der Ressortchefin gefordert. „Ministerpräsident Hans muss nach dieser erneuten Entgleisung endlich Konsequenzen ziehen“, sagte FDP-Landesvize Helmut Isringhaus.

Er bezweifelte, dass Bachmann noch das Vertrauen von Regierungschef Tobias Hans (CDU) und der Regierungsparteien hat. In der jetzigen Phase brauche das Saarland eine souveräne Gesundheitsministerin mit großer Expertise. Bachmann hatte die Rückgabe von Grundrechten an Geimpfte und Genesene als „Dankeschön“ der Landesregierung bezeichnet und dafür breiten Widerspruch im Landtag erhalten. Isringhaus bezeichnete diese Aussage als „Sahnehäubchen“ nach Fehlern bei der Krankenhausplanung und bei der Impfaktion.