| 19:47 Uhr

Defekte Ölheizung sorgte für starke Rauchentwicklung

Lautzkirchen. red

Nach einer Brandmeldung rückten am Sonntagnachmittag die Feuerwehren aus Blieskastel, Blickweiler und Webenheim aus. In der Straße "Am Eichberg" in der Waldwohnanlage Bellem in Lautzkirchen wurde eine starke Rauchentwicklung im Hauswirtschaftsraum gemeldet. Wie Wehrsprecher Marco Nehlig weiter mitteilt, hatte die Ölheizung einen technischen Defekt. Die Feuerwehr belüftete die Einsatzstelle und informierte den Bezirksschornsteinfegermeister. Drei Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst und den Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Die Löschbezirke Webenheim und Blickweiler konnten ihre Alarmfahrt abbrechen. Die Wehrleute aus Blieskastel-Mitte waren mit 20 Feuerwehrleuten im Einsatz.