1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Bosch-Orchester spielt Benefiz-Konzert in Blieskastel

Für die Orgel in Blickweiler : Bosch-Orchester spielt Benefiz-Konzert in Blieskastel

Das Ensemble tritt am kommenden Samstag in der Schlosskirche zugunsten der Sanierung der Orgel in Blickweiler auf.

Die Musiker des Bosch-Orchesters Homburg unter Leitung von Volker Kaufmann unterstützen die Pfarrgemeinde Blieskastel/Blickweiler bei der dringend notwendigen Renovierung der Orgel in der katholischen Kirche in Blickweiler.

Während des zweistündigen Konzertes in der Schlosskirche Blieskastel am kommenden Samstag, 25. September, nimmt das Orchester die Gäste mit auf eine musikalische Reise. Im Reisegepäck werden Hits aus Musicals, Evergreens und Filmmelodien befördert. Als besonderes Highlight wird das Orchester die „Serenata Sentimentale“ von Enrico Toselli, präsentieren. Den Sologeiger Vsevolod Starko begleitet Professor Matthias Leiner an der Orgel der Schlosskirche, bei der Interpretation dieser romantischen Serenade. Mit Swing und Jazz und Songs von George Gershwin und John Miles mit den Gesangssolisten Lisa Görlinger und Markus Bill und dem Klarinettisten Hamernik Stefan geht die Reise weiter. Der Eintritt ist frei, um eine freiwillige Spende zugunsten des Freundeskreises Saarpfälzische Musiktage in der Schlosskirche Blieskastel für die Sanierung der Orgel in der Blickweiler Kirche wird gebeten. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Wegen der Corona-Vorschriften wird um Anmeldung gebeten, per Mail an Pfarramt.BLK.Hl-Franz-von-Assisi@bistum-speyer.de oder unter Tel. (0 68 42) 7 08 69 54. Zuhörer können auch spontan kommen, aber mit der vorherigen Anmeldung erleichtern sie dem Empfangsteam das Procedere am Eingang. Die Angaben werden wegen der Hygienemaßnahmen vier Wochen aufgehoben und anschließend gelöscht. Mund-Nasenschutz sowie Impfausweis oder Testzertifikat sind Vorschrift.