Fahrerflucht nach schwerem Verkehrsunfall

Fahrerflucht nach schwerem Verkehrsunfall

Bildstock/Maybach. Am Mittwoch (14. November) , ereignete sich auf der A 8 in Fahrtrichtung Neunkirchen kurz vor der Ausfahrt Bildstock/Maybach um 8.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Das meldete die Polizei am Freitag. Der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger befuhr die rechte von zwei Fahrspuren, als er von einem Pkw überholt wurde

Bildstock/Maybach. Am Mittwoch (14. November) , ereignete sich auf der A 8 in Fahrtrichtung Neunkirchen kurz vor der Ausfahrt Bildstock/Maybach um 8.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Das meldete die Polizei am Freitag. Der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger befuhr die rechte von zwei Fahrspuren, als er von einem Pkw überholt wurde. Der Pkw-Fahrer zog laut Polizei plötzlich unvermittelt von der Überholspur so knapp vor den Lkw, dass dieser stark abbremsen musste und dadurch der Anhänger ins Schlingern kam. Dieser kollidierte schließlich mit einem weiteren Pkw, der wegen einer Panne auf dem Standstreifen stand. Dessen Fahrer wurde dabei leicht verletzt. An seinem Auto entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Gegen ihn wird wegen Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. redZeugen, die Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zu dem Pkw und dessen geflüchteten Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter Tel. (0 68 97) 933-0 mit der Polizei Sulzbach in Verbindung zu setzen.