Mächtig was los beim Bierverlag Kessler Große Sause rund um den Gerstensaft in Losheim (mit Fotos)

Losheim · Das Kessler-Bierfest lockte zahlreiche Menschen aus der Umgebung an. Über 80 Biersorten von 25 verschiedenen Brauereien und Craft-Beer-Manufakturen konnten in Losheim getestet werden.

Fotos: Das Bierfest in Losheim lockte zahlreiche Besucher an​
23 Bilder

Das Bierfest in Losheim lockte zahlreiche Besucher an

23 Bilder
Foto: Michael Rauch

Es war wohl eine gute Entscheidung der Organisatoren, das große Bierfest auf dem Firmengelände des Bierverlags Kessler in eine der großen Lagerhallen des Unternehmens zu verlegen. So konnte die große Sause rund um den Gerstensaft weitgehend unbeeindruckt vom wechselhaften Aprilwetter über die Bühne gehen.

Hier konnte man Biere aus Bayern, dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem hohen Norden schmecken

Und wie schon bei der Erstauflage vor zwei Jahren nahmen die Menschen aus der Umgebung die Möglichkeit, über 80 Biersorten von 25 verschiedenen Brauereien und Craft-Beer-Manufakturen zu testen, dankbar an: Trotz gelegentlicher Regenschauer strömten die Besucher in Scharen aufs Kesslergelände und ließen sich die Biere aus Bayern, dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und bis hinauf in den hohen Norden schmecken. Musikvereine aus der Gemeinde sorgten ebenso für Unterhaltung wie die Big Band der Polizei des Saarlandes oder die Band „Dr3iklang“ am Samstagabend. Zahlreiche Helfer aus Vereinen und Hilfs-Organisationen aus dem Hochwaldraum waren als Helfer im Einsatz, auch seitens der Brauereien waren namhafte Vertreter in Losheim vor Ort. Der Erlös der Veranstaltung wird wohltätigen Zwecken zu Gute kommen: Zum einen gehen die Einnahmen an die Polizeistiftung des Landes Rheinland-Pfalz, zum anderen wird das Ergebnis einer Benefizverlosung an die SZ-Hilfsaktion „Hilf-Mit!“ gehen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort