Deutsch-polnische Serien gibt's auf DVD

Deutsch-polnische Serien gibt's auf DVD

Die deutsch-polnischen Kinderklassiker „Die Kinder vom Mühlental“, „Klemens und Klementinchen“ und „Janna“ sind erstmals in Deutschland auf DVD erschienen. Die Kultserien wurden digital in Bild und Ton überarbeitet und verfügen neben der deutschen auch über die original polnische Tonspur.



Die TV-Serie "Die Kinder vom Mühlental" war am 25. September 1986 zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen und besteht aus zwölf Folgen. Es folgte ab Juli 1989 die 13-teilige Serie "Klemens und Klementinchen" und im September 1989 die 15-teilige Serie "Janna". "Die Kinder vom Mühlental" war die erste deutsch-polnische Koproduktion nach Abschluss eines Abkommens zwischen dem Komitee für Hörfunk und Fernsehen (Warschau) und dem WDR 1984. Der WDR war an der Entwicklung dieser Serie maßgeblich beteiligt.

Nach dieser Serie wurde "Klemens und Klementinchen" als Nachfolgeprojekt umgesetzt. Obwohl die Serie zwei Jahre nach "Die Kinder vom Mühlental" gedreht wurde, spielt sie zeitlich vor "Mühlental". Im Anschluss entstand dann die Serie "Janna", in der die Hauptdarsteller Agnieszka Kruk (Janna) und Tadeusz Horvath (Julian) aus den ersten beiden Serien übernommen wurden.

Wer jetzt Lust auf die deutsch-polnischen Serien bekommen hat, der sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils vierte Anrufer gewinnt die DVD.

Mehr von Saarbrücker Zeitung