1. Saarland

Der Bayern-Ball liegt in der Küche

Der Bayern-Ball liegt in der Küche

Mettlach/Nohn. Das Runde muss ins Eckige - oder in die Küche. In der Küche der Familie Leinen aus Nohn liegt seit einer Woche ein Ball. Darauf zu sehen: Das Wappen des FC Bayern und alle Unterschriften der Mannschaft des Fußball-Rekordmeisters. Der Ball flog dank des Advents-Gewinnspiels der Saarbrücker Zeitung in den Mettlacher Ortsteil

Mettlach/Nohn. Das Runde muss ins Eckige - oder in die Küche. In der Küche der Familie Leinen aus Nohn liegt seit einer Woche ein Ball. Darauf zu sehen: Das Wappen des FC Bayern und alle Unterschriften der Mannschaft des Fußball-Rekordmeisters. Der Ball flog dank des Advents-Gewinnspiels der Saarbrücker Zeitung in den Mettlacher Ortsteil. Gewonnen hat ihn Lars Leinen, Spieler der E-Jugend des SCV Orscholz. Er war gemeinsam mit seinem Bruder Mirco (D-Jugend) in der Sportredaktion, um den Ball abzuholen. "Wir sind beide Bayern-Fans", freute sich Lars und erklärte, dass sein Bruder besonders Philipp Lahm stark findet. Lars ist großer Fan von Franck Ribéry und Bastian Schweinsteiger. Diese Saison wollen beide zumindest einmal nach München fahren, um die Jungs live spielen zu sehen, die ihren Ball aus der Küche unterschrieben haben. Karten haben sie noch keine. kip