1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Weitere Unterstützung für SPD-Kandidat Stéphane Moulin

Weitere Unterstützung für SPD-Kandidat Stéphane Moulin

Der Zweibrücker Stadtrat Stéphane Moulin erhält für seine Landtagswahlkandidatur weitere Unterstützung. Der um die Vorsitzenden der Ortsvereine erweitere Vorstand der SPD Zweibrücken-Land schlug Moulin einstimmig als Direktkandidat des Wahlkreises 46 Zweibrücken für die Landtagswahl 2016 vor.

Als B-Kandidat empfahl der Gemeindeverbandsvorstand Sebastian Schäfer aus Dellfeld . Bei der Sitzung stellte sich neben den beiden Nominierten auch der vom Ortsverein Weselberg vorgeschlagene Jörg Juner als A-Kandidat vor, er erhielt keine Stimme. Schäfer war zuvor vom SPD-Ortsverein Dellfeld als B-Kandidat vorgeschlagen worden. Der 28-jährige gebürtige Zweibrücker war 2009 bis 2014 im Ortsgemeinderat Dellfeld und ist seit 2013 stellvertretender Vorsitzender der Jusos Pirmasens-Zweibrücken. Die Nominierung des SPD-Kandidaten erfolgt am Donnerstag, 16. April, 19 Uhr, bei der Wahlkreiskonferenz in der Zweibrücker Festhalle. Auch der SPD-Stadtverband hat sich für Moulin ausgesprochen (wir berichteten). Bei der Nominierungskonferenz stellen der Stadtverband 25, der Gemeindeverband ZW-Land 20 und die Ortsvereine aus der früheren Verbandsgemeinde Wallhalben fünf Delegierte.