Der neue Sex

Meinung:

Meinung:

Der neue Sex

Von Pia Rolfs

Zeitunglesen ist der neue Sex . Na gut, dafür fehlt jeder Beweis. Möglich wäre es aber. Denn die einst schönste Nebensache der Welt befindet sich offenbar in einem tiefgreifenden Transformationsprozess. So titelte jetzt das neue Wochenmagazin der "Frankfurter Allgemeinen": "Backen ist der neue Sex ". Das wirft gerade in der Adventszeit ganz neue Fragen auf: Was haben Frauen wirklich vor, wenn sie mit Schürze und Spritzbeutel in der Küche hantieren? Und ist das beliebte Lied "In der Weihnachtsbäckerei" für unschuldige Kinderohren noch geeignet? Enttäuscht sind nun auch diejenigen, die bisher an den früheren "Stern"-Titel glaubten: "Arbeit ist der neue Sex ." Offenbar ist dieses motivierende Prinzip schon wieder Vergangenheit - und der Workaholic endet nicht in der Ekstase, sondern nur im Wahnsinn.

Auf jeden Fall scheint klar: Sex ist nicht mehr der neue Sex . Vermutlich weil er gelegentlich oder versehentlich im Zusammenhang mit Beziehungen auftritt.