1. Blaulicht

Völklingen: Polizei nimmt Fahrer nach Alkoholfahrt Führerschein vor ab

Vorfall in Völklingen : Von der Straße abgekommen und über den Gehweg gerollt: Polizei nimmt alkoholisiertem Fahrer Führerschein ab

Am Dienstagnachmittag hat die Polizei in Völklingen einem alkoholisierten Autofahrer den Führerschein entzogen. Der 62-Jährige war laut einem Zeugen zuvor dreimal von der Straße abgekommen und über den Gehweg gerollt.

Der 62-Jährige war am Dienstagnachmittag mit seinem weißen Ford Focus in der Ludweilerstraße in Völklingen unterwegs. Ein Zeuge berichtet, dass der Fahrer dreimal von der Fahrbahn abgekommen sei und über den Gehweg gerollt war. Die Polizei konnte den 62-Jährigen zu Hause antreffen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 1,58 Promille.

Eine Blutprobe wurde anschließend entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Polizei stellte an dem Ford einen frischen Unfallschaden fest:  Der Außenspiegel auf der Beifahrerseite war beschädigt. Der 62-Jährige konnte sich diesen Schaden zunächst nicht erklären. Die Polizei nimmt an, dass es einen Zusammenstoß mit einem geparkten Fahrzeug gab.

Um Hinweise zur Trunkenheitsfahrt bittet die Polizei in Völklingen unter: (0 68 98) 20 20.