Nationaltrainer setzen auf Spanien und Deutschland

Nationaltrainer setzen auf Spanien und Deutschland

Geht es nach den Nationaltrainern der 16 Teilnehmer, endet die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine wie die vor vier Jahren.

Kiew. Geht es nach den Nationaltrainern der 16 Teilnehmer, endet die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine wie die vor vier Jahren. Titelverteidiger Spanien ist der Favorit. In einer Umfrage der Nachrichtenagentur dapd zählten 13 der 16 Trainer den Welt- und Europameister zu den Favoriten. Dahinter wird Vize-Europameister Deutschland (zwölf Nennungen) und Vize-Weltmeister Niederlande (acht) viel zugetraut. dapd