| 20:11 Uhr

FCS-Spieler gesperrt, Ferner mit Geldstrafe

FCS-Spieler gesperrt, Ferner mit GeldstrafeSaarbrücken. Nach den Tumulten beim Spiel der Fußball-Oberliga zwischen dem FK Pirmasens und dem 1. FC Saarbrücken (2:1) vergangenen Mittwoch hat der Verband die Sperren festgelegt

FCS-Spieler gesperrt, Ferner mit Geldstrafe



Saarbrücken. Nach den Tumulten beim Spiel der Fußball-Oberliga zwischen dem FK Pirmasens und dem 1. FC Saarbrücken (2:1) vergangenen Mittwoch hat der Verband die Sperren festgelegt. FCS-Kapitän Marcel Rozgonyi und Stürmer Sammer Mozain wurden nach ihren Roten Karten für zwei Begegnungen, Stürmer Nazif Hajdarovic für drei Spiele gesperrt. FCS-Trainer Dieter Ferner wurde wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe belegt, teilte der FCS mit. Ferner hatte den Linienrichter beschimpft und wurde danach auf die Tribüne verwiesen. red

Rohrbacher kein Trainer mehr in Hüttigweiler

Hüttigweiler. Zwei Spieltage vor Saisonende haben sich bereits am vergangenen Donnerstag die Wege des Fußball-Verbandsligisten VfB Hüttigweiler und seines Trainers Bernd Rohrbacher (Foto: SZ) getrennt. "Es hat einen Vorfall gegeben, der dazu geführt hat, dass wir uns mit Einverständnis beider Seiten getrennt haben", erklärte Rohrbacher. Er habe eine unbedachte Äußerung gemacht, die nicht in Ordnung gewesen sei, räumte er ein. heb



Thorsten Reiß wechselt zur SV Elversberg

Elversberg. Mit Thorsten Reiß kann Fußball-Regionalligist SV Elversberg einen Neuzugang für die neue Saison vermelden. Vom Drittligisten Stuttgarter Kickers wechselt Reiß an die Kaiserlinde und unterschreibt bei der SVE einen Zweijahresvertrag. Der 24-jährige Mittelfeldspieler spielte in dieser Saison 18 Mal für die Kickers. Unterdessen wurde Verteidiger Nenad Simic in St. Ingbert am Schultergelenk erfolgreich operiert. Zur neuen Saison soll er wieder einsatzbereit sein. red