| 20:11 Uhr

Grafite will bleiben, Dzeko mauert

Wolfsburg. Der Top-Sturm der Fußball-Bundesliga trennt sich möglicherweise nach der Saison. Während Grafite (26 Saisontore) seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg am liebsten sofort verlängern würde, hält sich Angriffspartner Edin Dzeko (25 Saisontore) mit Aussagen zurück

Wolfsburg. Der Top-Sturm der Fußball-Bundesliga trennt sich möglicherweise nach der Saison. Während Grafite (26 Saisontore) seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg am liebsten sofort verlängern würde, hält sich Angriffspartner Edin Dzeko (25 Saisontore) mit Aussagen zurück. Dzeko wird nach seiner grandiosen Saison von ausländischen Top-Clubs gejagt, obwohl er in Wolfsburg einen Vertrag bis 2011 hat. "Jetzt wollen wir erst mal Meister werden, und dann sehen wir weiter", sagte der 23 Jahre alte Stürmer, der vom Abschied Felix Magaths, seines großen Förderers, enttäuscht ist. Grafite hingegen fühlt sich "wohl hier und will bleiben. Nun ist es am VfL", sagt der Stürmer. Der 30-Jährige, noch zwei Jahre an den VfL gebunden, würde gern bis 2013 verlängern. dpa