Zwei Männer überfallen Tabakladen in Saarbrücken

Zwei Männer überfallen Tabakladen in Saarbrücken

Saarbrücken. Zwei Männer haben am Donnerstag gegen 19 Uhr ein Zigarettengeschäft in der Metzer Straße in Saarbrücken überfallen, wie die Polizei mitteilt. Zuerst betrat ein Mann das Geschäft, bedrohte den 42-jährigen Inhaber mit einer Schusswaffe und forderte mit den Worten "Kasse, Kasse" Geld, während sein Helfer vor dem Laden Schmiere stand

Saarbrücken. Zwei Männer haben am Donnerstag gegen 19 Uhr ein Zigarettengeschäft in der Metzer Straße in Saarbrücken überfallen, wie die Polizei mitteilt. Zuerst betrat ein Mann das Geschäft, bedrohte den 42-jährigen Inhaber mit einer Schusswaffe und forderte mit den Worten "Kasse, Kasse" Geld, während sein Helfer vor dem Laden Schmiere stand. Dann betrat auch der zweite Mann das Geschäft, griff über die Theke und riss die Kasse von der Stromversorgung ab. Die Täter flüchteten mit der Kasse, in der sich die Tageseinnahmen befanden, in Richtung Landesgrenze. Die Männer trugen schwarze Lederjacken, dunkle Jeans und weiß-beigefarbene Sportschuhe. Sie waren mit schwarzen Sturmhauben maskiert und sprachen Deutsch mit französischem Akzent. redHinweise an die Polizei Saarbrücken, Tel. (06 81) 962 25 01

Mehr von Saarbrücker Zeitung