1. Saarland

Unbekannte schießen auf Glasfront

Unbekannte schießen auf Glasfront

BrebachUnbekannte schießen auf Glasfront Unbekannte Täter haben die Glasfront eines Teppichhandels an der Ecke Kaiserstraße/Am Halberg in Brebach mit mehreren Metallkugeln beschossen. Vermutlich verwendeten sie dazu eine Schleuder. Die Glasfront wurde dadurch stark beschädigt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat zwischen Samstagabend und Montagmorgen

BrebachUnbekannte schießen auf Glasfront Unbekannte Täter haben die Glasfront eines Teppichhandels an der Ecke Kaiserstraße/Am Halberg in Brebach mit mehreren Metallkugeln beschossen. Vermutlich verwendeten sie dazu eine Schleuder. Die Glasfront wurde dadurch stark beschädigt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat zwischen Samstagabend und Montagmorgen. red Hinweise nimmt die Polizei in Brebach entgegen, Telefon (06 81) 9 87 20.AltenkesselNatur erleben im SchulgartenDer Garten der Waldorfschule in Altenkessel ist 8000 Quadratmeter groß. In diesem grünen Paradies eignen sich die Schüler das Einmaleins des Gartenbaus an. Und nicht nur das. In der Pubertät sollen die jungen Leute auch ihren Körper beim Arbeiten in der Natur kennenlernen. > Seite C 3Kultur regionalKünstler arbeiten eine Woche öffentlichAuf der Saarbrücker Messe "Welt der Familie" gibt es seit ein paar Jahren auch ein Künstler-Symposion. Organisiert von dem Künstler Gliaugir, arbeiten mehrere Künstler öffentlich - eine ganze Woche lang. >Seite C 5