1. Saarland
  2. St. Wendel

Exweller Spectaculum feierte seine 30. Auflage

Exweller Spectaculum feierte seine 30. Auflage

Urexweiler. Das Jahr 1980 ist für alle Einwohner Urexweilers ein historisches Datum. In diesem Jahr nämlich, genauer gesagt am ersten September-Wochenende, wurde das erste "Exweller Dorffeschd" gefeiert. Rechnet man nun nach vorne, so gelangt man für 2009 zu einem großen Jubiläum. Zum 30

Urexweiler. Das Jahr 1980 ist für alle Einwohner Urexweilers ein historisches Datum. In diesem Jahr nämlich, genauer gesagt am ersten September-Wochenende, wurde das erste "Exweller Dorffeschd" gefeiert. Rechnet man nun nach vorne, so gelangt man für 2009 zu einem großen Jubiläum. Zum 30. Mal wurde am vergangenen Wochenende das über die grenzen Urexweilers hinaus beliebte Dorffest veranstaltet. Gemäß dem Anlass, stand dieses Mal alles unter dem Motto "Sellemols wie hautzudaachs unübertroffen"- Damals wie heute unübertroffen. Eröffnet wurde die Jubiläumsausgabe des Dorffestes am Samstag mit dem obligatorischen Fassanstich. Schon in den ersten Stunden danach füllte sich die Feststraße mit Menschen, die nicht nur Speis und Trank, sondern vor allem auch die gute Stimmung genossen. Unterhalten wurden sie auf mehreren Bühnen mit Tanz und Gesang. Der Sonntag wurde in Urexweiler mit einem Frühschoppen begonnen, bei dem alle Stände der Festmeile auch mit einem passenden Mittagsbüffet aufwarten konnten. Für Unterhaltung sorgten verschiedenen Straßenkünstler und natürlich die Vereine Urexweilers.Festumzug der Höhepunkt Sie organisieren nicht nur jedes Jahr das Dorffest, sondern kümmern sich auch mit unterschiedlichsten Programmen um das Wohlergehen ihrer Gäste. Auch die kleinen Besucher kamen nicht zu kurz, sie wurden in der Mehrzweckhalle von Zauberer Martin Mathias unterhalten. Höhepunkt des Tages war aber ganz klar der große Festzug "30 Jahre Dorffest - 30. Exweller Spectaculum". Musikalisch wurde das Dorffest von mehreren Bands gestaltet, die vor allem sonntags für viel gute Laune sorgten. Dazu gehörten die Dixieland-Band Golden Slippers, das Duo Sly n' Boyle aus Saarbrücken, das mit Country- und Westernmusik unterhielt, sowie die dorfeigenen Old Boyz. Von Seiten der Gemeinde Marpingen wurde ein weiteres Jubiläum gerade mitgefeiert, nämlich das zehnjährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Simontornya, Ungarn. Zu diesem Anlass war im Vorfeld schon zu einem Fotowettbewerb aufgerufen worden, dessen Ergebnisse dann während des Dorffestes in der Mehrzweckhalle ausgestellt wurden. Bei der Eröffnungsfeier wurden die Gewinner ausgezeichnet. Durch das Programm führte Egon "Horst Schl." Dörr, der in Urexweiler mittlerweile zu einer kleinen Berühmtheit geworden ist. Musikalisch unterhielt die Happy-Cocktail-Band.