Sternenkinder landen in Hoof

Hoof. Soeben ist ein neues Kinderbuch des Hoofer Autors Dieter Kremp im Engelsdorfer Verlag in Leipzig erschienen. Es trägt den Titel "Ein Sternenkind besucht die Erde" (Foto: SZ)

Hoof. Soeben ist ein neues Kinderbuch des Hoofer Autors Dieter Kremp im Engelsdorfer Verlag in Leipzig erschienen. Es trägt den Titel "Ein Sternenkind besucht die Erde" (Foto: SZ). Stella im SternenkleidIn diesem Kinderbuch erzählt Kremp auf 196 Seiten die wundersame und abenteuerliche Geschichte von Stella, einem Sternenkind, das an der Himmelsstraße in seinem schneeweißen Sternenkleid jede Nacht mit seinen Sternengeschwistern Ella und Lazarus spielt. Stella reist auf die Erde, um die Tiere im Tannenwald und die Erdenkinder in Sternenstadt zu besuchen. Nach vielen Abenteuern kehrt sie zu ihren Sternengeschwistern an der Himmelsstraße zurück. Und jetzt erfüllt sich ihr Traum: Sie lernt den Sternenprinzen Polaris kennen und fährt mit ihm in einer weißen Kutsche ins Sternenparadies, wo sie ihre Hochzeit feiern. Die Geschichte ist gewürzt mit alten Kinderreimen und Kinderliedern vom Mond und von den Sternen.Laut Kremp ist das Buch nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch Jugendliche und Erwachsene. Es ist bereits das achte Kinderbuch von Kremp, der bislang 18 Bücher vorgelegt hat. Er widmete das Buch der Sängerin, geistlichen Liedmacherin und Traumberaterin Stella Bernard aus Tholey und dem Sternchen Dana Joline aus Hoof. Im November kommen zwei weitere Bücher von ihm auf den Buchmarkt, das Kinderbuch "Apollo und Apollonia" und "Licht im Advent". red"Ein Sternenkind besucht die Erde", 196 Seiten, 12,60 Euro, Engelsdorfer Verlag in Leipzig, ist im Buchhandel erhältlich, kann auch beim Autor selbst erworben werden. ISBN: 978-3-86901-498-2.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort