1. Saarland
  2. St. Wendel

Henry Fairs spielt die Orgel in der Wendelinus-Basilika

Henry Fairs spielt die Orgel in der Wendelinus-Basilika

St. Wendel. Am Samstag, 2.Oktober, findet um 19.30 Uhr, das Abschlusskonzert der Orgelmusik am Abend in der Wendelinus-Basilika statt. An der Orgel wird Henry Fairs aus Birmingham zu hören sein. Henry Fairs ist Organist and der University of Birmingham und Dozent für Orgel an der Musikhochschule Birmingham

St. Wendel. Am Samstag, 2.Oktober, findet um 19.30 Uhr, das Abschlusskonzert der Orgelmusik am Abend in der Wendelinus-Basilika statt. An der Orgel wird Henry Fairs aus Birmingham zu hören sein. Henry Fairs ist Organist and der University of Birmingham und Dozent für Orgel an der Musikhochschule Birmingham. Er hat Preise bei mehreren größeren Orgelwettbewerben gewonnen, unter anderem in Paris, Chartres und St.Albans. 2007 wurde er sowohl mit dem ersten Preis als auch mit dem Sonderpreis beim internationalen Orgelwettbewerb in Odense/Dänemark ausgezeichnet. Er studierte in Birmingham, Paris und Köln, wobei seine Lehrer u. a. David Saint, Thierry Mechler, Susan Landale und David Sanger waren. Neben seiner Arbeit in Birmingham gibt er regelmäßig Konzerte in ganz Europa und in Amerika. 2009 führte er eine Konzertreise durch Skandinavien durch. Der Eintritt ist frei. Am Ende wird um eine Spende zur Finanzierung der Orgelkonzertreihe gebeten. red