1. Saarland

Schmuckes Auto für Quierschiederin

Schmuckes Auto für Quierschiederin

Quierschied. Sparen, Gewinnen und Helfen sind die Erfolgsfaktoren beim Gewinnsparen, das der Sparverein Saarland in Zusammenarbeit mit den saarländischen Volksbanken und Sparkassen, bereits seit mehr als 50 Jahren veranstaltet. Bargeld, fabrikneue Autos, attraktive Sachpreise - all dies können Sparer Monat für Monat gewinnen

Quierschied. Sparen, Gewinnen und Helfen sind die Erfolgsfaktoren beim Gewinnsparen, das der Sparverein Saarland in Zusammenarbeit mit den saarländischen Volksbanken und Sparkassen, bereits seit mehr als 50 Jahren veranstaltet.

Bargeld, fabrikneue Autos, attraktive Sachpreise - all dies können Sparer Monat für Monat gewinnen. Auch Oswalda Käfer, Kundin der Vereinigten Volksbank eG, gehört zu den glücklichen Gewinnern. Ein Spitzengewinn des Gewinnsparens, ein Peugeot 3008 Premium, entfiel bei der Auslosung für den Sparmonat September 2010 auf ein Los, das von der Gewinnerin in der Filiale Quierschied gekauft worden war. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnten Uli Starck, Vorstandsmitglied der VVB, Guido Cloos, Bereichsleiter Vertriebsmanagement, Claudia Kipper, Leiterin der Filiale Quierschied, zusammen mit Jens Remlinger, Geschäftsführer des Sparverein Saarland, und Lothar Heitz, Peugeot Saartal GmbH, das Auto stellvertretend an den Sohn der Gewinnerin, Volker Käfer, übergeben.

Das kombinierte Modell aus Sparen, Gewinnen und Helfen des Sparvereins Saarland ist in weiten Teilen der Bevölkerung sehr beliebt. Allerdings ist das Gewinnsparen kein reines Lotteriespiel, denn im Gegensatz zu herkömmlichen Lotterien ist das Geld nicht verspielt, selbst wenn man nicht zu den glücklichen Gewinnern der Prämienziehungen zählt. Von dem erworbenen Gewinnlos (2,50 Euro) entfallen 2 Euro auf den Sparanteil. Das heißt: Es werden lediglich 50 Cent zum Spielen und Mitfiebern eingesetzt. Der Sparanteil von 2 Euro wird auf das Konto des Gewinnsparers gutgeschrieben. red