1. Saarland

Flotter Flitzer geht nach Friedrichsthal

Flotter Flitzer geht nach Friedrichsthal

Dudweiler/Friedrichsthal. Sparen, gewinnen und helfen sind die Erfolgsfaktoren beim Gewinnsparen, das der Sparverein Saarland - in Zusammenarbeit mit den saarländischen Volksbanken und Sparkassen - bereits seit 56 Jahren veranstaltet. Niedriger Einsatz, maximale Chancen: Das macht das Erfolgsrezept des Gewinnsparens des Sparverein aus

Dudweiler/Friedrichsthal. Sparen, gewinnen und helfen sind die Erfolgsfaktoren beim Gewinnsparen, das der Sparverein Saarland - in Zusammenarbeit mit den saarländischen Volksbanken und Sparkassen - bereits seit 56 Jahren veranstaltet. Niedriger Einsatz, maximale Chancen: Das macht das Erfolgsrezept des Gewinnsparens des Sparverein aus. Bargeld, fabrikneue Autos, attraktive Sachpreise - all dies können die Sparer und Sparerinnen Monat für Monat gewinnen.

Auch Hedwig Nikolay aus Friedrichsthal, Kundin der Volksbank Dudweiler, gehört zu den glücklichen Gewinnern. Ein Spitzengewinn des Gewinnsparens, ein Peugeot 207 CC Sport 120, entfiel bei der Auslosung für den Sparmonat Juli auf ein Gewinnlos, das Hedwig Nikolay bei der Vertriebsstelle Friedrichsthal gekauft hatte.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte nun kürzlich das Vorstandsmitglied der Volksbank Dudweiler, Bankdirektor Uli Starck, das Fahrzeug an die Gewinnerin übergeben. Zu den Gratulanten zählten zudem auch Jürgen Scholl, Regionalmarktleiter Sulzbach der Volksbank Dudweiler, Kundenberater Peter Kubera, Jens Remlinger, der Geschäftsführer des Sparvereins Saarland und Lothar Heitz, Repräsentant der Peugeot-Niederlassung Saarbrücken, der die neue Besitzerin gleich mit den technischen Details des Peugeot vertraut machte.

Ein kleiner Rückblick: Im Jahr 1951 boten die saarländischen Sparkassen und Volksbanken ihren Kunden zum ersten Mal Gewinnlose an. Die "Sparmärkchen", wie sie damals üblicherweise genannt wurden, kosteten gerade mal fünf Deutsche Mark. Hedwig Nikolay, so die Volksbank, war als treue Prämiensparerin schon von Anfang an dabei, hat aber im Laufe der zurückliegenden Jahre immer nur kleinere Geldbeträge gewonnen. Umso größer war die Freude, als sie die Nachricht vom Gewinn des sportlichen Flitzers erhielt. red