Radsport: RSC Überherrn lädt zum Frühjahrsklassiker auf dem Saargau

Straßenrennen : Frühjahrsklassiker auf dem Saargau

„Schnell. Hart. Legendär.“ Das Radrennen des RSC Überherrn macht am Sonntag auch bei der 36. Auflage seinem Ruf als fordernder Frühjahrs-Klassiker wieder alle Ehre.

Insgesamt elf Rennen stehen ab 9 Uhr auf dem Programm. Den Auftakt machen die Senioren, ab 10 Uhr folgen die Jugendklassen, den Abschluss bilden um 13.17 Uhr die Rennen der Elite und der Amateure. Der 14 Kilometer lange Rundkurs gilt als anspruchsvoll und ist mit harten Anstiegen und rasanten Abfahrten gespickt. Der Start erfolgt in Ittersdorf, von dort geht es Richtung Frankreich und dann über Leidingen und Ihn nach Rammelfangen. Vor Gisingen biegt das Feld nach Kerlingen ab und kehrt über Bedersdorf zurück nach Ittersdorf. Als Knackpunkte gelten der Rammelfanger Berg und der Schlussanstieg in Ittersdorf. red/Foto: rup