1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Rodener Tage mit Bierkastenquerstapeln

Rodener Tage mit Bierkastenquerstapeln

Sie schienen schon zu wackeln, die Rodener Tage vor der Emmes. Zu viel feiern auf einmal? Doch jetzt will es Roden richtig krachen lassen. Vereine, Gastronomie, Firmen bringen ein Volksfest mit neuem Programm auf die Beine.

Es gibt ihn noch, versichert Hans-Werner Strauß, früherer Leiter des Neuen Betriebshofs und Initiator der neuen Interessengemeinschaft Rodener Tage: "den Rodener Gemeinschaftsgeist". Unterstützt durch agile und dem Stadtteil verbundene Gewerbetreibende und Firmen, Strauß nennt Sacksteder, Johannes Gersing und Werner Osbild, "haben sich Vereine wie DJK, Karo Blau Gold, Fußballclub, Tennisfreunde, Rodener Fohlen, Malteser, FC Fraulautern-Steinrausch und die Freiwillige Feuerwehr, Löschbezirk Ost (erstmalig dabei), dazu entschlossen, die Rodener Tage wieder wie lange üblich als Eröffnung der Saarlouiser Woche vor der Emmes durchzuführen". An zwei Tagen, am Freitag, 27., und Samstag, 28. Mai, wird auf dem Rodener Marktplatz gefeiert. Das 1979 begründete Fest des bevölkerungsreichsten Saarlouiser Stadtteils war schon zur Disposition gestellt worden. Der Versuch, es 2015 mit einer Kirmes aufzupeppen, war ein Flop.

Doch nun: "Größer denn je" werde es sein, versichert Strauß. "Transparenz in der Finanzierung, gute und praktikable Ideen, die auch den Gemeinschaftsgeist herausfordern, und ein kameradschaftliches Miteinander sind die Mindestzutaten für ein Fest mit und unter Freunden." 16 Standbetreiber werden vertreten sein. Dazu: Ponyreiten, Quadfahren für Kinder innerhalb eines Parcours, Wasserspiele der Feuerwehr, geführte Quadtouren für Erwachsene, ein Kinderflohmarkt und vieles mehr.

Tanzvorführungen der Karnevalsvereine Karo Blau Gold und Faasendrebellen Steinrausch, Bühnenpräsenz junger Nachwuchskünstler, Showacts des Musical-Werkes Saarlouis und Feuershows runden die Darbietungen ab. Ebenso Auftritte der Bands "LangerMütze" (Freitag) und "Die Konsorten"(Samstag). Einen Höhepunkt wird es am Samstagsnachmittag geben: Weltrekordversuch in Roden im Bierkastenquerstapeln.

Eröffnet werden die Rodener Tage 2016 am Freitag, 27. Mai, 15 Uhr. Fassanstich ist um 20 Uhr - dazu kommt vielleicht Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer , die Schirmherrin ist. Auch am Samstag öffnen die Stände um 15 Uhr.

Namentliche Meldungen zum Kinderflohmarkt an hwstrauss@schlau.com.